7.000 km längs durch Südamerika
Die Anden gelten als das Rückgrat des südamerikanischen Subkontinents und gleichzeitig als eines der mächtigsten  Gebirge  dieser  Erde: Urwüchsig, voller Kontraste und von unvergleichlicher Wildheit. Heiko Beyer  hat das Gebirge der Länge nach durchquert. Insgesamt sieben Jahre war er im Westen Südamerikas unterwegs. Begleiten Sie Heiko Beyer auf seiner bunten und spannenden Reisen durch Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile!

Der Referent: Der Fotojournalist und Produzent Heiko Beyer ist seit mehr als 25 Jahren unterwegs und zählt zu den erfolgreichsten Referenten im deutschsprachigen Raum. Ein weiterer Schwerpunkt: Südamerika.