FERNSICHTEN-FESTIVAL

13. März 2022 | BREMEN

Bilder, Geschichten, Abenteuer.

Am 13. März 2022 dreht sich in der Bremer Glocke alles um fremde Länder, aufregende Geschichten und draußen aktiv sein. Im Rahmen des FernSichten-Festival präsentieren namhafte Fotografen und Reisejournalisten ihre Eindrücke und Abenteuer.
Stargast ist der Extrembergsteiger Alexander Huber. Und im Foyer der Bremer Glocke informieren unsere Partner über Reise- und Sportangebote.

Für das FernSichten-Festival 2021 bereits gekaufte Tickets für "Alexander Huber", "Von Shanghai nach Tibet" und "1.000 Meilen" behalten ihre Gültigkeit.


Bleiben Sie mit unserem newsletter auch aktuell informiert.


PROGRAMM

LIVE-REPORTAGE REFERENT WANN WO BUCHEN
Namibia - Botswana Thomas Sbampato (CH) bis Die Glocke - Großer Saal
1000 Meilen Wind Wolfgang Heisel bis Die Glocke, Kleiner Saal
Von Shanghai nach Tibet Andreas Pröve bis Die Glocke, Großer Saal
Kanada - Alaska Thomas Sbampato (CH) bis Die Glocke, Kleiner Saal
Die steile Welt der Berge Alexander Huber bis Die Glocke, Großer Saal

FREUNDLICHE UNTERSTÜTZER

UNSERE PARTNER